• Document: 2
  • Size: 3.53 MB
  • Uploaded: 2018-12-08 09:46:45
  • Status: Successfully converted


Some snippets from your converted document:

Verein Seglerhaus am Wannsee 1867 VSaW Seglerhaus-Brief 2015/2 Liebe Clubmitglieder ! Verein Seglerhaus am Wannsee 1867 Wenn Sie diesen Seglerhaus-Brief in den unser Verein Wettfahrtleitungen stellt, dann ist Händen halten, ist die Saison 2015 Segelge- das ein hoher Aufwand an ehrenamtlicher Ar- schichte, die traditionellen Herbst- bzw. Win- beit. Allen Beteiligten sei ganz herzlich dafür terevents prägen die Aktivitäten im Seglerhaus. gedankt. Es war wieder einmal eine vorolympische Sai- son. Unter diesem Focus betrachtet, registrie- Gratuliert sei auch allen Sportlern, die den ren wir mit Freude, dass unsere beiden Damen- guten Ruf des VSaW auch in der Saison 2015 Crews, im 470er Annika Bochmann/Marlene durch ihre Leistungen untermauert haben. Die Steinherr, im 49er FX Victoria Jurczok/Anika Berichte dazu im vorliegenden Seglerhaus-Brief Lorenz mit guten Chancen in Richtung Rio dokumentieren das in beeindruckender Weise. 2016 blicken. Dass uns um den Nachwuchs nicht bange sein muss, zeigt uns Julia Büs- Leider gab es auch Ereignisse, auf die der selberg. Sie ist in ihrem Altersbereich absolute VSaW gerne verzichtet hätte. Ich will hier Weltspitze. den plötzlichen, viel zu frühen Tod unseres Christian Baumgarten nennen. Seine Ver- Aber nicht nur unsere jungen Globalplayer dienste um den Verein werden jetzt, wo er sind das Gesicht des VSaW. Allein für sechzehn nicht mehr unter uns ist, erst richtig deutlich. Regatten vor unserer Haustür, darunter die Er stand für einen gelebten VSaW. Ein ehren- Deutschen Meisterschaften der 420er, 29er des Gedenken wird mit seinem Namen auf im- © segel-bilder.de und 49er, sowie das Berliner Event der 1. Segel- mer verbunden sein. bundesliga zeichnete der VSaW für die Orga- nisation verantwortlich. Nimmt man die Kieler Ein Rückblick auf 2015 bezieht auch ein, und die Warnemünder Woche hinzu, in denen dass wir auf unserem Gelände mit der Befesti- VSaW SHB 2015/2 1 gung der Opti-Wiese und der Erneuerung der Aktuelles Kaimauerpflasterung dringend erforderliche Baustellen beseitigen konnten. Probleme, vor die wir mitten in der Saison gestellt wurden, waren die Ökonomie unseres Casinos und per- sonelle Probleme in der Werft. Vor uns liegt die kalte Jahreszeit. Auch hier- für ist das Seglerhaus gerüstet. Eine neue Gastronomie mit teilweise langjähriger Per- sonalie (Heino ist zurück) und ein Veranstal- tungskalender, der neben den traditionellen Terminen auch wieder kulturelle Angebote vielfältiger Art parat hält, ist die Gewähr dafür. Machen Sie davon regen Gebrauch. Mit herzlichen Grüßen und besten Wünschen für die Festtage Ihr Dr. Andreas Pochhammer Die Redaktion wünscht allen Mitgliedern sowie den Freunden des VSaW und den Lesern dieses Seglerhaus-Briefes eine ruhige und friedl

Recently converted files (publicly available):