• Document: FREIBURGER RUNDBRIEF. Beiträge zur Förderung der Freundschaft zwischen dem Alten und dem Neuen Gottesvolk im Geiste beider Testamente.
  • Size: 5.72 MB
  • Uploaded: 2018-12-08 23:48:24
  • Status: Successfully converted


Some snippets from your converted document:

FREIBURGER RUNDBRIEF Beiträge zur Förderung der Freundschaft zwischen dem Alten und dem Neuen Gottesvolk im Geiste beider Testamente Aus dem Inhalt Franz Mußner: Der Jude Jesus Das christlich-jüdische Gespräch als Aufgabe für den Christen von Clemens Thoma SVD Jules Isaacs »Jesus und Israel«. Ein Anstoß zu christlicher Erneuerung von Edward H. Flannery Israel: Volk, Land und Staat Handreichung der Niederländischen Reformierten Kirche für eine theologische Besinnung Uriel Tal: Jüdisches Selbstverständnis und das Land und der Staat Israel R. -J. Zwi Werblowsky: Prophetie, das Land und das Volk Keinen Streit um Hl. Stätten! von Gabriel Grossmann OP Shimon Peres: »Haben wir keine Hoffnung auf Frieden?« Das Judentumsbild neuer Jesusbücher von Michael Brocke Hugo Bergmann: Tat im fremden Auftrag — Das Staatsgesetz und das Gewissen des einzelnen Antwort auf Anti-Israelismus Jahrgang XXIII 1971 Nummer 85/88 Postverlagsort Freiburg i. Br. FREIBURGER RUNDBRIEF Beiträge zur Förderung der Freundschaft zwischen dem Alten und dem Neuen Gottesvolk im Geiste beider Testamente XXIII. Folge 1971 / Nr. 85/88 Freiburg, Dezember 1971 Karlheinz Schmidthüs, t 21. 2. 1972 3 1 Der Jude Jesus. Von Prof. Dr. Franz Mußner, Universität Regensburg, Lehrstuhl für Bibl. Theologie (Ntl. Exegese) 3-7 2 Das christlich-jüdische Gespräch als Aufgabe für den Christen. Von Dr. Clemens Thoma SVD, Professor für Bibel- wissenschaft und Judaistik / Theologische Fakultät Luzern 7-9 3 Jules Isaacs »Jesus und Israel«. Ein Anstoß zu christlicher Erneuerung. Vortrag von Edward H. Flannery, Geistl Generalsekretär für kath.-jüd. Beziehungen der nordamerikanischen Bischofskonferenzen, gehalten auf dem inter- konfessionellen Symposion des >American Jewish Committee< in New York am 6. Mai 1971 anläßlich der erstmals veröffentlichten englischsprachigen Übersetzung von Jules Isaacs >Jesus et Israel< 10-16 4 Israel: Volk, Land und Staat. la Zur von der Niederländischen Reformierten Kirche verfaßten Handreichung für eine theologische Besinnung über den Staat Israel. Von Dr Ellen Flesseman-van Leer, Amstelveen 17-19 b Israel: Volk, Land und Staat. Handreichung für eine theologische Besinnung der Niederländischen Reformierten Kirche. Von ihrer Generalsynode angenommen am 16. Juni 1970 19-27 II Jüdisches Selbstverständnis und das Land und der Staat Israel. Vorlesung von I)r. Uriel Tal, Professor für Moderne Jüdische Geschichte / Universität von Tel Aviv, a. d. Kath. St. John's Univ. New York, 3. 12. 1970 27-32 III Prophetie, das Land und das Volk. Von Dr. R.-J. Zwi Werblowsky, Professor für Vergleichende Religions- wissenschaft, Hebräische Universität / Jerusalem 33-35 5 Keinen Streit um Heilige Stätten! Von Gabriel Grossmann OP / Haus Isaias der Dominikaner, West-Jerusalem . 36-37 6 Die Kirchen Gottes im heutigen Israel. Von Gabriel Grossmann OP / Haus Isaias in West-Jerusalem 38-42 7 »Haben wir keine Hoffnung auf Frieden?« Von Shimon Peres, Minister des Staates Israel für Verkehr, Postwesen und die von Israel verwalteten Gebiete 42-44 8 Der Dialog: Kirche — Judentum. Aus der Ansprache von Kardinal Leon-J. Suenens, Erzbischof von Mechelen u Brüssel, Primas von Belgien, anläßlich der Tagung d. Brüsseler Sektion der B'nai Brith am 23. 9. 1970 44-48 9 Kardinal Bea und »Die Wiederentdeckung des Judentums d. d. Kirche« — Zwei Buchberichte. I Kardinal Bea — der erstaunliche Mann. Von Ludwig Kaufmann SJ, Zürich. — II Joh. Oesterreicher: »D. Wiederentdeckung d. Judentums d. d. Kirche«. Von Prof. Dr. Clemens Thoma SVD, Luzern 49-50 10 Das Judentumsbild neuer Jesusbücher. Krit. Betrachtung chr. Literatur. Von Dr. Michael Brocke, Univ. Regensburg 50-59 11 Kirche und Synagoge in Dänemark I Gedenkrede für Oberrabbiner Dr. Marcus

Recently converted files (publicly available):